sofatutor sucht

die innovativsten

Schulen 2020

Der Schulwettbewerb „sofatutors innovativste Schulen 2020“ sucht die 10 innovativsten Unterrichtsideen für einen hybriden Unterricht im Schuljahr 2020/21. Die ausgewählten Schulen erhalten die Auszeichnung „sofatutors innovativste Schule 2020“. Die Schulen erhalten zudem eine sofatutor-Schullizenz für ein Jahr im Wert von bis zu 25.000 Euro.

Wie können Sie teilnehmen?

  Stellen Sie Ihre Unterrichtsentwürfe für Ihren hybriden Unterricht im Schuljahr 2020/21 auf maximal 2 DIN A4-Seiten dar. Beachten Sie dabei die Leitfragen.
 

  Fügen Sie Fotos, Videos oder Screenshots bei.

 

Senden Sie alles bis zum 30. September 2020 an kooperationen@sofatutor.com

sofatutor hilft Schulen – schnell und unkompliziert!

Die Corona-Krise und die damit verbundenen Schulschließungen sorgten deutschlandweit unfreiwillig für einen enormen Schub in der Digitalisierung von Schulen. Viele Schulen hatten bereits eigene Medienkonzepte ausgearbeitet und sich erste Anschaffungen geleistet. Es gab jedoch noch etliche, denen die wichtigsten Grundlagen zum digitalen Arbeiten und Lehren fehlten. Die Berliner Lernplattform sofatutor erkannte hier die große Not und unterstützte während der Schließungen unbürokratisch insgesamt über 5.000 Schulen und 90.000 Lehrkräfte mit kostenlosen Zugängen zur Plattform. Dadurch konnten Lehrende und Lernende gleichermaßen auf digitale Lernvideos und Übungen sowie passende Arbeitsblätter zugreifen, die das Weiterlernen ohne Präsenzunterricht möglich machten. 

Warum der Wettbewerb „innovativste Schulen“?

Was wird im Schulwettbewerb von sofatutor ausgezeichnet?

Wie können sich Schulen und Lehrkräfte bewerben?

Die Leitfragen zum hybriden Unterricht

RECHTLICHES

Datenschutz   /   Impressum

TELEFONBERATUNG 

030-515 88 22 10